Fair Player

Die AD(H)S Jungengruppe der Ev. Kinder- u. Jugendhilfe Brand

Jede „Fair Player“-Staffel besteht aus 6 Jungen, umfasst 15 Einheiten und findet einmal wöchentlich für 2 Stunden in den Räumen der ehemaligen Förderschule am Kennedypark statt. Neben diesen 15 Einheiten finden ein Elternnachmittag mit Kinderbetreuung sowie ein erlebnispädagogisches Wochenende statt.

Zielgruppe

Grundsätzlich kann jeder Junge zwischen 9 und 12 Jahren an der Jungengruppe teilnehmen, bei dem i.d.R. durch einen Kinder- und Jugendpsychiater eine AD(H)S-Störung diagnostiziert wurde und bei dem im Rahmen der Hilfen zur Erziehung der Bedarf der Eingliederungshilfe gem. §35a KJHG durch das Jugendamt der Stadt Aachen festgestellt wurde.

Inhalte und Ziele

Die Einheiten haben konstante, immer wiederkehrende Elemente mit klaren, konsequenten und verhaltensnahen Regeln und Grenzen. Mit Hilfe von Rollenspielen, Kommunikations- und Verhaltenstrainings werden Ziele vermittelt wie z.B.:

  • die Förderung der Selbst- und Fremdwahrnehmung sowie der positiven Interaktion und Kontaktgestaltung mit Gleichaltrigen
  • die Steuerung und Kontrolle eigener Wünsche, Gefühle und Bedürfnisse
  • die Stärkung der emotionalen und Beziehungskompetenz, der Selbstsicherheit und des Selbstvertrauens sowie der Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot

Der „Fair Player“ bietet den Jungen im Sinne eines begleiteten Trainingslagers und Erfahrungsraumes einen Ort der Auseinandersetzung mit Gleichaltrigen und Erwachsenen. Die sozialen Verhaltensauffälligkeiten bei Jungen mit einer AD(H)S-Störung werden in der Gruppe aufgegriffen und die Teilnehmer erhalten hier die Möglichkeit, ihre individuellen, sozialen, kommunikativen und emotionalen Fähigkeiten strukturiert und zielgerichtet im Sinne eines „Fair Players“ zu trainieren, zu entwickeln und zu erweitern.

Besondere Schwerpunkte

Grundsätzlich wird mit der Gruppe ressourcen-, handlungs- und erlebnisorientiert gearbeitet. Mit Hilfe von Rollenspielen, Kommunikations- und Verhaltenstrainings werden vereinbarte Ziele vermittelt. Im Mittelpunkt steht das Prinzip „Learning by Doing“.

Trainer Team

Unsere Trainer sind Diplom-Sozialpädagogen und verfügen über langjährige Berufserfahrung in den verschiedensten Arbeitsfeldern der Jugendhilfe.

Aufnahmeverfahren

Bei Fragen zur Aufnahme und Belegung sowie allen weiteren Fragen rund um das Thema „Fair Player“ stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Thomas Beyer
Bereichsleitung
Freunder Landstraße 60
52078 Aachen

Telefon (0241) 92827-38
Telefax (0241) 92827-32
Mobil (0171) 5667648

E-Mail: thomas.beyer@kinderundjugendhilfebrand.de

Bereichsleitung
Thomas Beyer
Tel. (0241) 92 827-38

thomas.beyer@kinderundjugendhilfebrand.de

Anschrift
Freunder Landstr. 60, 52078 Aachen
Fax (0241) 92 827-32

M. Frantzen, P. Eschweiler