Tagesgruppe Elsassstr.

9 Plätze, Aufnahmealter 6-10 Jahre

Rahmenbedingungen

Unsere Tagesgruppe Elsassstraße ist eine teilstationäre Jugendhilfemaßnahme nach § 27 in Verbindung mit § 32 KJHG, sowie dem § 35a KJHG.

Die Dauer der Maßnahme ist in der Regel auf zwei Jahre begrenzt und wird in regelmäßigen Hilfeplangesprächen überprüft.

Wir befinden uns an der der Städt. Förderschule Elsassstraße, einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung (Primarstufe).

Wir verfügen über neun Plätze für Jungen und Mädchen im Grundschulalter, befinden uns im Aachener Ostviertel mit direktem Anschluss zum Kennedypark und sind mit mehreren Buslinien gut zu erreichen. Die Tagesgruppe ist in den Sommerferien drei Wochen sowie in den gesamten Oster- und Herbstferien geöffnet.

Zielgruppe

Unser Angebot der Tagesgruppe Elsassstraße richtet sich vorrangig an die Schülerinnen und Schüler dieser Förderschule. Somit ist eine größtmögliche Vernetzung zwischen Personensorgeberechtigten, Klassen- und FachlehrerInnen, OGS/OGSplus, Schulsozialarbeit und externen Helfern gewährleistet.

Inhalte und Ziele

Unser Ziel ist es, die Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu erziehen.
Inhalt der gemeinsamen Arbeit ist es, die Konflikte zwischen dem Kind, der Familie und dem sozialen Umfeld zu verringern, um ein besseres Zusammenleben zu ermöglichen.

Die tägliche Arbeit umfasst die gezielte pädagogische Förderung der Kinder in Einzel- und Gruppensituationen, die Begleitung der schulischen Förderung sowie die intensive Familienarbeit in Form von Beratung und praktischen Hilfestellungen.

Integraler Bestandteil unserer Arbeit ist die Zusammenarbeit und Vernetzung mit allen an der Arbeit mit den Familien beteiligten psychosozialen Fachkräften.

Unser Angebot

Unser sozialpädagogisches Angebot umfasst:

  • Intensive Förderung des Kindes im Rahmen von Gruppen-, Kleingruppen- und Einzelaktivitäten nach differenzierten pädagogischen Methoden und Konzepten
  • Individuelle Begleitung der schulischen Förderung
  • Bedarfsorientierte Unterstützung der Kinder im Unterrichtsvormittag
  • Klar strukturierten Tagesablauf, ab Unterrichtsschluss bis täglich 16:00 Uhr, mit festen Regeln, Abläufen und Verantwortlichkeiten, einschließlich gemeinsamer Mahlzeiten
  • Regelmäßige Familienberatung
  • Vernetzung mit anderen beteiligten Fachkräften (Jugendamt, Förderschule, psychosoziale Fachkräfte, Fachärzte, Therapeuten, etc.)

Unsere Ressourcen beinhalten:

  • Tagesgruppenräume in Verbindung mit den schulischen Möglichkeiten (z.B. Schulhof, Turnhalle, Schulgarten, etc.)
  • Verortung im Aachener Ostviertel mit direktem Zugang zum Kennedypark und damit verbunden leichtem Zugang zu innerstädtischen Möglichkeiten

Besondere Schwerpunkte

Als schulgebundene Tagesgruppe setzen wir eine enge Kooperation mit der Förderschule um.

Es erfolgt fallbezogen die intensive Zusammenarbeit mit den KlassenlehrerInnen. Unsere individuelle Begleitung der schulischen Förderungen, im Rahmen von Kleingruppen, ermöglicht es uns, kleinschrittig und in direkter Abstimmung mit den KlassenlehrerInnen den Lernprozess der Kinder zu gestalten. Hinzu kommt die Kooperation im Rahmen von Hilfeplanungen und schulischer Förderplanung.

Regelmäßig finden Gespräche zwischen Tagesgruppe und Schulleitung statt.

Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit der OGS, OGS Plus, den KlassenlehrerInnen sowie der Schulsozialarbeit.

Unser Team

Unser Team der Tagesgruppe Elsassstr.

Herr Quehl
Sozialpädagoge (B.A.), Systemischer Familientherapeut (i.A.)

Frau Kuchen
Dipl. Sozialarbeiterin, Systemische Familientherapeutin

Frau Marzi
Sozialpädagogin (B.A.)

Herr Pachur
Dipl. Sozialpädagoge, TZI-Diplom, Industriekaufmann

FSJlerin
n.n.

Wir nehmen an regelmäßiger Supervision, Fachberatungen und Fortbildungen teil.

Tagesgruppe Elsassstraße
Elsassstraße 94
52068 Aachen

Telefon (0 241) 90 03 19 45
elsassstrasse@kinderundjugendhilfebrand.de

Aufnahmeverfahren

Bei Fragen zur Aufnahme und Belegung sowie allen weiteren Fragen rund um das Thema Tagesgruppen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Thomas Beyer
Bereichsleitung
Freunder Landstraße 60
52078 Aachen

Telefon (0241) 92 827-38
Telefax (0241) 92 827-32
Mobil (0171) 56 67 648
thomas.beyer@kinderundjugendhilfebrand.de

Bereichsleitung
Thomas Beyer
Tel. (0241) 92 827-38

Gruppenleitung

Dominik Quehl

Anschrift
Elsassstraße 94, 52068 Aachen
Tel. (0 241) 90 03 19 45
elsassstrasse@kinderundjugendhilfebrand.de 

D. Quehl, L. Marzi, H.-J. Pachur